Das energiesparende Luftschleier-Wärmepumpen-Konzept

Energiegewinnung aus Umgebungsluft

Wärmepumpen nutzen die frei zur Verfügung stehende Energie aus der Umgebungsluft, um niedrig temperierte Luft zu wärmen (oder warme Luft zum Kühlen aufzubereiten). Der Luft wird mittels Gebläseeinheit und Wärmetauschers Wärme entzogen, welche

durch eine Wärmpumpe auf Heiztemperatur angehoben wird. Dieses Wärmeenergie-Recycling hat den Vorzug, dass diese Energie erneut über das Heizsystem dem Gebäude zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Formel für Effizienz:

1 kWh Elektroenergie + freiverfügbar Umwelt-Wärmeenergie = 4 kWh Heizenergie

Vorteile des Wärmepumpensystems:

  • Bis zu 50% Energieeinsparung im Vergleich zu Warmwasserbeheizung

  • Bis zu 65% Betriebskostenreduzierung

  • Extrem hohe energieeffiziente Klimatrennung

  • Verringerung von C02 Emissionen

  • Schnelle Amortisationszeit

  • Lange Lebensdauer

  • Einfachste Installation und Bedienung durch Plug & Play

  • Kombinierbar mit Ökostrom

  • Hervorragende Energieeffizientbilanz: verhältnis 1 zu 4

Das Energiesave-System!

TTL-Luftschleier-Wärmepumpen-Konzept.

Mit Wärmepumpen lasen sich rund zwei Drittel Ihrer Betriebskosten reduzieren.

TTL- Luftschleier-Wärmepumpen-Konzept (LWS)

Ein abgestimmtes System



Die TTL Wärmepumpe ist sowohl für die Innen- als auch Außenaufstellung, freihängend oder als Version zur Integration in abgehängte Decken konzipiert. TTL- Luftschleieranlage und Wärmepumpe sind optimal aufeinander abgestimmt und gewährleisten ein sicheres und effizientes Betreiben.

Die funktionellen Vorteile des TTL- Luftschleier-Wärmepumpen-Konzepts:

Ein Abtauverfahren des Verdampfers, der das Heizwasser erhitzt, wird nur dann eingeleitet, wenn hierfür die Notwendigkeit besteht.

Bei niedrigen Außentemperaturen wird der Luftdurchsatz im Verdampfer erhöht, so dass eine Leistungssteigerung für diese Temperaturen erzielt wird.

Mit dem Einsatz von EC-Motoren wird ein sehr geräuscharmer Lauf der Wärmepumpe und eine sehr hohe Effizienz ermöglicht.

Die Ausblasrichtung und Anbringung ist frei wählbar und lässt Freiräume für die konstruktive Gestaltung offen.

Leistungsdaten TTL LWZ

Gerätetyp

Volumenstrom der LSA

Heizleistung der LSA
(bei tle = 18°C; tla=30°C)

Leistungszahl der Wärmepumpe

TTL greenline 150 LWZ 15

2.500 m³/h

11,20 kW

4,0

TTL greenline 200 LWZ 20

3.650 m³/h

16,00 kW

3,8

TTL greenline 250 LWZ 20

4.500 m³/h

19,20 kW

3,9